30. September 2022

“Die Stadt als Beute” – Berlin, deine Miethaie

Gefräßige Investoren gegen ängstliche Mieter – vier Jahre arbeitete Andreas Wilcke an seinem Film über den Berliner Wohnungsmarkt. Sein Fazit ist erschreckend.

Das Kapital flüchtet in den Boden.
Nachdem mit normaler Geldanlage bei
den Banken kaum noch etwas zu holen ist,
ist “Betongold” angesagt. Mit welchen
asozialen Mitteln Menschen aus ihren Wohnungen
gedrängt werden, um sie danach deutlich teurer zu vermieten….

Quelle: Film “Die Stadt als Beute”: Berlin, deine Miethaie – SPIEGEL ONLINE

Sag es weiter, teile es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.