2. Oktober 2022

Amnesty International

Amnesty International (von englisch amnesty, Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt. Grundlage ihrer Arbeit sind die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und andere Menschenrechtsdokumente, wie beispielsweise der Internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte und der Internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte. Die Organisation recherchiert Menschenrechtsverletzungen, betreibt Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit und organisiert unter anderem Brief- und Unterschriftenaktionen für alle Bereiche ihrer Tätigkeit.

Wikipedia

Jede Organisation macht im Laufe ihrer Geschichte eine Entwicklung durch. Nach einigen Jahren sind manche Organisationen längst nicht mehr in Sinne ihrer Gründer aktiv. Was bleibt ist ihr guter Ruf. Dieser besteht oft noch lange weiter, auch wenn die Organisation selbst schon andere Wege beschreitet. AI hat den Ruf, eine unabhängige, neutrale Organisation zu sein, welche Menschenrechtsverletzungen überall auf der Welt anprangert. Wirklich überall? Und dies scheint sich gegenwärtig wieder zu bestätigen. Die ganze westliche Welt steht geschlossen im Spanienkrieg, ähh Ukrainekrieg auf der Seite des ukrainischen Systems.

Und mitten in dieser Situation greift AI die Ukraine dergestallt an, das man ihr Kriegsverbrechen vorwirft. Ist nicht Russland der böse? Was geht da hier vor? Outet sich AI als Putinist?

Der unabhängige Journalist Thomas Röper hat sich dieser überraschenden Wendung einmal angenommen. Im link geht es zu seinem Artikel auf dem Antispiegel.

Warum der Amnesty-Bericht über ukrainische Kriegsverbrechen überraschend ist – Anti-Spiegel

Sag es weiter, teile es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.