3. Oktober 2022

Postwachstumsökonomie: Schluss mit WachstumWachstumWachstum

Quelle: Postwachstumsökonomie: Schluss mit WachstumWachstumWachstum | ZEIT ONLINE

Kann sich überhaupt jemand eine Gesellschaft ohne Wachstumszwang vorstellen?
Der “normale” Bürger wohl kaum, zu oft und zu einprägsam wird in unserer Gesellschaft das Wachstum beschworen.  Und die derzeit zu erlebende gezielte Zuwanderung in unseren Wirtschaftsraum ist darauf zurück zu führen. Eine Gesellschaft, in der die Bevölkerung schrumpft kann nicht genügend Wachstum generieren.
Und Wachstum ist in einer Zinsgeldgeprägten Gesellschaft nun einmal das A und O.

HH

Sag es weiter, teile es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.