22. Mai 2024

Internationaler Kindertag!

Früher gab es viel Menschen, die nannte man Kinderreich. Heute gibt es Kinderarmut.

Das Wort Kinderarmut ist in aller Munde. Kinderarmut – ein sehr doppeldeutiges Wort. Familien sind arm an Kindern und wenn schon Kinder, dann ist das oft der Grund für materielle Armut.

Die moderne Politik möchte letztere gern ändern, sagz sie zumindest. Und spricht daher viel von Kinderrechten. Schlagworte wie Teilhabe und frühkindliche Bildung brillieren dabei. Ein Vorschlag des Mainstream ist die 24 – Stunden Kita. Damit die Eltern auch richtig zinsbringend arbeiten können. Diese Lösung ist aber paradoxerweise mit dem Entzug eines der wichtigsten Kinderrechte verbunden.

Wir stehen zu diesem wichtigtsen Kinderrecht:

Na denn,
Denken sie einmal darüber nach –
einen schönen Tag noch!
HH

Sag es weiter, teile es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert