24. Mai 2024

Bänker und Behörden müssen lügen

«Es gibt keinen Anlass, sich irgendwelche Gedanken zu machen»
«Die Deutsche Bank hat ihr Geschäft grundlegend modernisiert und neu organisiert und ist eine sehr profitable Bank. Es gibt keinen Anlass, sich irgendwelche Gedanken zu machen.»

Olaf Scholz

«Wir haben aus vergangenen Krisen gelernt. In der Eurozone sind die Banken heute am Solidesten, weil sie die Vorgaben für Solvenz und Liquidität, die nach der Finanzkrise von 2008 entstanden, am Gewissenhaftesten befolgen.»

Emmanuel Macron

Wie hiess es doch zum Kollaps der Credit Suisse: Sie habe überhaupt keine Liquiditätskrise gehabt. Es seien vielmehr die gestiegenen Zinsen gewesen, Probleme von US-Banken und Gerüchte in Social Media, welche die Grossbank ins Schleudern gebracht hätten.

Zumindest im dritten Zitat ist ein Stück Wahrheit enthalten. Die Zinsen sind Schuld. Wenn auch nicht so wie hier vielleicht gemeint. Es ist unser Zinsgeldsystem, welches eine Stabile Wirtschaft nicht zu lässt und die Krisen verursacht. Zinsbedingter Wachstumszwang und Stabilität schließen schließliche einander aus. Nur an dem System will keiner was ändern. Doch damit das System am Leben bleibt, kann man es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

Sag es weiter, teile es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert